17. Dezember 2016  00:00

Kommentieren

Journalistische Ausbildung

Journalistentag des DJV-NRW

Wie verifiziert man im hektischen Alltag schnell und sauber gelieferte Bilder? Wie gut ist die journalistische Ausbildung und wie geht man mit traumatisierten Interviewpartnern um? Das sind einige der vielen Fragen, die beim Journalistentag des DJV-NRW, der am 19. November stattfand, beantwortet wurden.

Von Lea Wulfert



Bisherige Kommentare

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

InfoBox