17. Dezember 2016  00:00

Kommentieren

Das weiße Haus

Ein Zuhause für Wohnungslose

Begegnen, beraten und helfen – Das weiße Haus ist ein Zuhause für Wohnungslose. Gerade in der kalten Jahreszeit brauchen Wohnungslose etwas warmes zu Essen und etwas dickes zum Anziehen. Henryk Münzer ist Sozialarbeiter im weißen Haus und erzählt, wie er und andere Mitarbeiter tagtäglich in der Caritas-Einrichtung Wohnungslosen helfen und sie beraten.

Von Hatice Kahraman



Bisherige Kommentare

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

Hier ist es

InfoBox

Das weiße Haus nimmt gerne gut gebrauchte Kleiderspenden an. Gerade Kleidung für junge Frauen werden gesucht. Mehr zur Einrichtung unter:

https://www.caritas-gelsenkirchen.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz