22. Oktober 2016  09:34

Kommentieren

Generation Smartphone

Ohne Smartphone geht nichts

FrĂŒher: Telefonieren und SMS schreiben. Heute: WhatsApp, Instagram und Co. Der Konsum von Smartphones ist rasant gestiegen. Doch warum eigentlich? Wir haben bei den Studenten der WestfĂ€lischen Hochschule in Buer nachgefragt.

Von Daria Delshad-Jooposht & Katharina Lenger



Bisherige Kommentare

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

Hier ist es

InfoBox

Daria Delshad-Jooposht befragt Studenten ĂŒber ihr Smartphonekonsum.

Das Smartphone - ein stÀndiger Begleiter vieler Menschen.