09. Januar 2014  10:09

Kommentieren

Irish Pub in Buer

Irische Traditionen mitten in Buer

Es ist der 6. November 2012. Mehrere Tausend britische Fußballfans sind in Gelsenkirchen eingefallen. Am Abend spielt ihr FC Arsenal gegen den FC Schalke 04. Doch zuvor treibt es etwa 100 von ihnen in die Osin Kelly Gallery, den einzigen Irish Pub in Buer, den kaum ein Einheimischer kennt.

Von Jonas Völker

„Ein paar Wochen vor dem Spiel hatte sich ein ganzer Arsenal-Fanklub angekĂŒndigt“, erinnert sich Vincenc Els, der Inhaber der Oisin Kelly Gallery. „Ich hab dann aber vorher noch mal bei dem Vorsitzenden des Fanklubs angerufen und gefragt, ob die Leute in seinem Klub sich auch benehmen können“, erzĂ€hlt er grinsend und fĂŒgt an, dass außer ein paar BierglĂ€sern nichts zu Bruch gegangen sei.

:: Über DĂŒsseldorf nach Gelsenkirchen ::

Die Oisin Kelly Gallery betreibt Els nun schon seit 15 Jahren. Doch schon vorher war der gebĂŒrtige Kölner in der Bueraner Kneipenszene bekannt. „Ich habe Anfang der 70er Jahre in DĂŒsseldorf als Kellner gejobbt und das hat mir total Spaß gemacht“, sagt Els, wĂ€hrend er ein Glas poliert. „Zu der Zeit habe ich dann auch Ulrich LĂŒcke kennengelernt, der mir angeboten hat mit ihm zusammen in Gelsenkirchen eine Kneipe zu eröffnen.“ Damals habe er nicht mal gewusst, wo genau Gelsenkirchen ĂŒberhaupt liegt. Trotzdem ließ er sich von seinem Freund ĂŒberzeugen und grĂŒndete 1971 das „Lokal ohne Namen“ (L.O.N.) in der Hagenstraße.

:: Irland im Glas und auf dem Teller ::

Noch wĂ€hrend er das L.O.N. betrieb, etablierte Els nebenher einige andere Kneipen in Buer, wie etwa die „Destille“ oder das „Maxi“. Mittlerweile konzentriert sich Vincenc Els aber ausschließlich auf seinen Irish Pub. Auf die Idee eine Kneipe nach irischem Vorbild aufzubauen brachte ihn ein ehemaliger Brauereivertreter. „Es gab hier noch keinen Pub, wo es Guinness oder so etwas gab und diese MarktlĂŒcke habe ich dann besetzt“, erinnert sich Els. ZusĂ€tzlich zu den typisch irischen GetrĂ€nken, wie Guinness oder Kilkenny, serviert der ehemalige Oberligahandballer nach Anmeldung auch irische Nationalgerichte, wie etwa „Irish Stew“.

:: Irische Tradition im Mittelpunkt ::

Neben original irischem Essen gibt es an jedem ersten Dienstag im Monat eine irische Musik Session. Generell finden in der Oisin Kelly Gallery viele Veranstaltungen statt, einige mit Live-Musik. RegelmĂ€ĂŸiger Gast ist z.B. die deutsche Folk-Rock-Band „Paddy Goes to Holyhead“. Neben musikalischen Events bietet Els auch Whisky-Tastings an, oder veranstaltet Motto-Partys zu Halloween oder Rosenmontag. „Im Fokus bleibt allerdings die irische Tradition, die ich hier aufleben lassen möchte“, macht er deutlich.

:: Warum Oisin Kelly Gallery? ::

Auf den Namen Oisin Kelly Gallery kam Vincenc Els durch Zufall. Der gelernte Metallbildner ist begeisterter Maler und suchte nach einem passenden irischen KĂŒnstler, der seinem Pub als Namensvetter dienen könnte. „Schlussendlich bin ich dann auf Oisin Kelly gekommen, einen irischen Bildhauer, auch weil man den Namen selbst nach ein paar Guinness flĂŒssig ĂŒber die Lippen bekommt“, erklĂ€rt er schmunzelnd. Vor etwa zwei Jahren habe ihn sogar ein Neffe des mittlerweile verstorbenen Oisin Kelly angerufen und gefragt, ob er illegal Arbeiten des KĂŒnstlers verkaufe. „Als ich ihm erklĂ€rt habe, dass sein Onkel nur als Namensvetter dient, hat er sich tierisch gefreut“, sagt Els.

:: 50 verschiedene Whiskys ::

Jeden Tag ist Vincenc Els gegen 17 Uhr in seinem Pub. "Ich mache alles selbst, von der Buchhaltung bis zum Kochen", erlĂ€utert er. "Irgendwas ist immer zu tun, denn als einziger Pub in Buer erwarten die Leute natĂŒrlich gleichbleibende QualitĂ€t." Dazu gehört auch das regelmĂ€ĂŸige AuffĂŒllen des Whiskyvorrats, der mehr als 50 verschiedene Sorten umfasst. "Aus Irland kommen davon nur wenige, denn die Iren haben nur knapp zehn verschiedene Sorten", erklĂ€rt Els gelassen. "Der Rest kommt aus Schottland."



Bisherige Kommentare

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.



Artikel kommentieren

Ihr Name? (erforderlich)


Ihre E-Mail-Adresse? (erforderlich, wird nicht veröffentlicht)


Ihr Kommentar?



 
 

Hier ist es


GrĂ¶ĂŸere Kartenansicht

InfoBox

Zur Homepage der Oisin Kelly Gallery geht's hier lang.

Die Oisin Kelly Gallery sucht zur Zeit noch weibliche VerstĂ€rkung fĂŒr ihr Team fĂŒr einen bis zwei Tage in der Woche. Die Bewerberinnen sollten zuverlĂ€ssig und flexibel sein. Der Schwerpunkt der TĂ€tigkeit liegt am Wochenende und bei Events im Pub. Mehr Informationen unter Tel: 0209/ 3187732.

Die Außenansicht der Oisin Kelly Gallery. Foto: Oisin Kelly Gallery

Die rustikale Einrichtung ist typisch irisch. Foto: Oisin Kelly Gallery

Die Oisin Kelly Gallery bietet fĂŒr etwa 80 Personen Platz. Foto: Oisin Kelly Gallery

Das Regal mit 50 Whiskysorten wird stetig erweitert.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz